Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für:

Sie wurde zuletzt am 23. April 2018 aktualisiert.

Dies ist die verständliche Kurzfassung der Datenschutzerklärung. Die ausführliche Fassung findest Du hier.

Verantwortlicher

Mirko Schubert
Anschrift: Anzengruberstr. 28, 21079 Hamburg, Germany
E-Mail: office@mirkoschubert.de

Uns liegt der Schutz von personenbezogenen Daten unserer Nutzer sehr am Herzen. Deshalb versuchen wir, keine Daten zu speichern oder auszuwerten, wenn sie nicht zwingend zur technischen oder rechtlichen Ausführung notwendig sind.

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter oder versuchen, sie wenigstens zu anonymisieren. Ausgenommen sind davon Daten, die zur Strafverfolgung (z.B. Beleidigung, üble Nachrede, Computerbetrug...) notwendig sind.

Daten, die wir über Dich speichern

Access Logs
Um uns gegen Angriffe zu schützen und für eine sichere Webseite zu sorgen, speichern wir auf unserem Server bzw. bei unserem Webhoster:
  • die IP-Adresse (pseudonymisiert, z.B. 192.168.XXX.XXX)
  • den anfragenden Provider
  • die abgerufene Webseite
  • die zuvor besuchte Seite (Referrer)
  • Daten über Browser und Betriebssystem (User-Agent)
  • Dateiname, -größe und Abrufstatus
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
Diese Daten werden automatisch nach 14 Tagen gelöscht.
Kontaktdaten

Sofern Du uns via E-Mail, Messenger, soziale Netze, Telefon oder postalisch kontaktierst, werden automatisch je nach Medium personenbezogene Daten wie IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Anschrift erhoben. Bei Drittanbietern gelten die Datenschutzbestimmungen des Messenger-Dienstes oder des soziale Netzes.

Soweit technisch möglich, werden diese Daten gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind.

Daten, die Dritte über Dich speichern

Links & Einbindungen

Wenn wir Inhalte von anderen Diensten wie YouTube, Vimeo oder Github einbinden, können diese ebenfalls auf die IP-Adresse sowie weitere Daten zurück greifen oder gar Tracking-Pixel enthalten. Sofern Du bei diesen Diensten eingeloggt bist, können sie Deinen Abruf Deinem Nutzerkonto zuordnen.

Wenn Du unsere Webseite über einen externen Link (durch &> gekennzeichnet) verlässt, gelten die Datenschutzbestimmungen des Ziels. Wir verhindern durch die Tags noreferrer und noopener, dass die Zielseite die zuvor besuchte Seite auslesen kann. Davon ausgenommen sind Links zu unseren Partnern.

Amazon-Partnerprogramm

Um unser Webangebot zu monetarisieren, binden wir gelegentlich Werbelinks von unserem Partner Amazon ein. Wir nutzen ausschließlich Textlinks und können so garantieren, dass Amazon keine Daten während des Besuchs auf unseren Webseiten ausliest.

Mit dem Klick auf einen solchen Link verlässt Du unsere Webseite und Amazon wird diverse Daten speichern, um z.B. den Kunden dem Werbepartner zuzuordnen.

Daten, die wir nicht speichern

Cookies
Wir speichern keine Cookies und versuchen auch, Cookies von Drittanbietern zu unterbinden.
Analyse-Tools
Wir benutzen keine externen Analyse-Tools wie Google Analytics oder Matomo.
Social Plugins
Wir nutzen keine Social Plugins für Facebook-Likes, Twitter-Shares oder Google-PlusOnes. Auch Zählpixel wie etwa den Facebook-Pixel verwenden wir nicht.
Bot-Erkennung
Da unsere Webseiten rein statischer Natur sind, nutzen wir keine Dienste zur Bot-Erkennung und sind auch nicht auf Tools zur Bekämpfung von Brute-Force-Attacken angewiesen.
Google Fonts & Javascript
Wir nutzen zusätzliche Bibliotheken und Schriftarten ausschließlich lokal.

Unsere Sicherheitsstandards

SSL
Wir nutzen ein SSL/TLS-Zertifikat von Let's Encrypt. Der Abruf unserer Webseite erfolgt ausschließlich verschlüsselt.
HTTP/2
Sofern es Dein Browser unterstützt, werden unsere Webseiten über das neue Protokoll HTTP/2 ausgeliefert. Das hat nicht nur zur Folge, dass unser Webangebot viel schneller lädt. Das Protokoll erzwingt derzeit auch ein SSL-Zertifikat.
HSTS
Wir bereiten gerade die Verwendung des Sicherheitsmechanismus HSTS vor. Sobald unsere Webseiten dafür eingerichtet sind, weisen sie Deinen Browser an, den Zugriff für einen bestimmten Zeitraum ausschließlich auf verschlüsselte Verbindungen zu beschränken. Dies verhindert u.a. mögliche Angriffe durch HTTP-Downgrading oder Session Hijacking.

Diese Rechte hast Du

Du hast das Recht zur Auskunft und Bereitstellung Deiner von uns gespeicherten Daten. Du hast das Recht zur Vervollständigung und Berichtigung Deiner Daten und kannst die unverzügliche Löschung verlangen. Und natürlich hast Du auch das Recht, bei der zuständigen Behörde Beschwerde einzureichen.

Dies war die verständliche Kurzfassung der Datenschutzerklärung. Die ausführliche Fassung findest Du hier.